Metanavigation:

Hier finden Sie den Zugang zur Notfallseite, Kontaktinformationen, Barrierefreiheits-Einstellungen, die Sprachwahl und die Suchfunktion.

Navigation öffnen

Oberärztin Frau Dr. med. Evjenia Toubekis

Projektkoordinatorin SEPWISS | Oberärztin | Fachärztin für Anästhesiologie | Zusatzbezeichnung Intensivmedizin | ABS Expert | hygienebeauftragte Ärztin

Charité - Universitätsmedizin Berlin
Klinik für Anästhesiologie m.S. operative Intensivmedizin
Augustenburger Platz 1
13353 Berlin

Campus- bzw. interne Geländeadresse:
Mittelallee 3

Sie befinden sich hier:

Lebenslauf Oberärztin Frau Dr. med. Evjenia Toubekis

   

01/22                                  Antibiotic expert                

02/2017                              Zusatzbezeichnung Spezielle anästhesiologische Intensivmedizin

seit 06/2014                       Aufsichtsführende Oberärztin im Funktionsbereich Kinderanästhesie

01/2013                              Oberärztin im Zentral-OP-Bereich der Klinik für Anästhesiologie mit Schwerpunkt operative Intensivmedizin Schwerpunkt: HNO- und Mund-Kiefer-                                               Gesichtschirurgie, Neurochirurgie, Allgemeinchirurgie, Traumatologie, Gynäkologie und Geburtshilfe

11/2009                              Oberärztin der anästhesiologischen Intensivstation und des ARDS/ECMO-Zentrums der Charité

01/2009                              Bereichsoberärztin Funktionsbereich Kinderanästhesie 

10-12/2008                         Funktionsoberärztin im Bereich Kinderanästhesie

05/2008                              Dissertation: Perioperatives Managment der Tumoren der hinteren Schädelgrube und dessen Ergebnisse
                                           Universität Duisburg-Essen

05/2007-04/2008               Rotation Deutsches Herzzentrum Berlin

03/2006                               Fachärztin für Anästhesiologie (ÄK Berlin)

 

 


Funktionen / Ämter

  • Mitglied der AG Versorgungsforschung und Versorgungsmanagement des interdisziplinären SEPSIS COMPREHENSIVE CENTER CHARITÉ (SCCC) Arbeit am Kooperationsprojekt der Klinik für Anaesthesiolgie und operativer Intensivmedizin, Charité Universitätsmedizin Berlin und der WHO Projekt: Systematische Erfassung (Synopsis) und qualitative Evaluierung internationaler Behandlungsstrategien und Leitlinien der Sepsis (PROSPERO: CRD42021231841).
  • Mitglied der AP II des Innovationsfondprojektes SepsisWissen (Förderkennzeichen: 01VSF19020), Konsortialpartners Charité (Leitung Prof. Spies, Prof. Hartog bis März 2022 )
  • Mentorin im Pilotprojekt des Mentoring Competence Center der Charité zum Mentoring von Informatik-Studentinnen (Projekt Prof. F. Balzer)
  • Seit 2013 hygienebeauftragte Ärztin der Klinik für Anästhesiologie (Campus Virchow Klinikum) und  in curricularer Weiterbildung Krankenhaushygiene
  • Mitglied der Antibiotic Stewardship AG an der Klinik für Anaesthesiologie und mit Schwerpunkt operativer Intensivmedizin, Charité – Universitätsmedizin Berlin,  Antibiotic Expert




Vernetzung