Schmerzambulanz

Die Klinik für Anästhesiologie mit Schwerpunkt operative Intensivmedizin betreibt an beiden Campi Hochschulambulanzen für Schmerztherapie. Hier finden Sie den Kontakt zur Terminvergabe.

Sie befinden sich hier:

Behandlung von Schmerzzuständen

In den Schmerzambulanzen widmen sich spezialisierte Anästhesisten mit Zusatzbezeichnung Schmerztherapie der Behandlung chronischer Schmerzzustände in interdisziplinärer Zusammenarbeit mit Kollegen aus den Kliniken für Physikalische Medizin, Neurologie, Rheumatologie, Hämatologie/Onkologie, Kardiologie, Orthopädie, Allgemeinchirurgie, Psychiatrie und Psychosomatik.

Zudem stellt die Klinik an beiden Standorten durch den Betrieb eines Akutschmerzdienstes ASD / Acute Pain Service APS die schmerztherapheutische Behandlung insbesondere von postoperativen stationären Paienten sicher.

Am Campus Mitte besteht zudem die Möglichkeit der stationären Schmerztherapie auf einer Multi-User Station.

Terminvergabe: Melden Sie sich telefonisch bei der Schmerzambulanz

+49 30 450 551 138 (CVK)

+49 30 450 631 014 (CCM)

Montag bis Freitag von 10 bis 15 Uhr

Ihr Ansprechpartner für chronische Schmerzleiden