Wissenschaftliche Preise

AG PD Dr. Baars

Preis "FreieVorträge" für klinische Studien auf dem 10. Hauptstadtkongress der DGAI, September 2008
"Validierung eines Algorithmus zum kontinuierlichen Monitoring der Schwellenstromstärke des nozizeptiven RIII-Reflexes; M. Hackbarth, B. Rehberg, F. von Dincklage, M. Schneider,J. Baars, Berlin"

Preis "FreieVorträge" für experimentelle Studien auf dem 10. Hauptstadtkongress der DGAI, September 2008
"Vorhersagewahrscheinlichkeiten der RIII-Reflexschwelle und des BIS für Reaktionen auf Schmerzreize unter Kombinationsnarkose mit Propofol und Remifentanil;F. von Dincklage, M. Hackbarth, R. Mager, K. Send, J. H. Baars, B. Rehberg, Berlin"

Exzellenz Akademie Monitoring und Medizintechnik
Dr. Jan Baars

Nach oben

AG Prof. Dr. Boemke

3. Posterpreis für experimentelle Arbeiten, 11. HAI, Berlin 2009
"Modulation of ventilator induced lung injury in rats by sodium nitride"
Philipp Pickerodt

Albrecht-Ludwig-Berblinger-Preis 2007
Philipp Pickerodt, PD Dr. Claudia Höhne

Teilnahme am 57th Meeting of Nobel Laureates, Lindau 2007
Dr. Roland Francis

Hansepreis für Intensivmedizin anlässlich des 15. Symposiums Intensivmedizin & Intensivpflege, Bremen 2005
PD Dr. Claudia Höhne

Nach oben

AG Univ.-Prof. Dr. von Heymann

Posterpreis der International Anesthesia Research Society, San Francisco 2006, verliehen an C. von Heymann, M. Sander, S. Buehner, A. Foer, P. Dohmen, W. Konertz, H. Lochs, C. Spies
"Pronounced hemodilution during Cardiopulmonary Bypass Does Not Affect Gut Permeability"

Nach oben

AG PD Dr. Francis

Hansepreis für Intensivmedizin anlässlich des 22. Symposiums Intensivmedizin & Intensivpflege, Bremen 2012
PD Dr. Roland Francis Öffnet externen Link im aktuellen FensterFoto

AG Univ.-Prof. Dr. Schäfer

3. Posterpreis für experimentelle Arbeiten, 12. HAI der DGAI, Berlin 2010, verliehen an Sascha Treskatsch
"Nachweis von mu und kappa Opioidrezeptoren auf kardialen parasympathischen, sympathischen und sensorischen Neuronen - lokales funktionelles Opioidnetzwerk?"

Nach oben

AG Univ.-Prof. Dr. Sander

Gewinner der "Abstract-Based Scientific Sessions" des FACTS-Care Meeting 2015, verliehen an PD Dr. Felix Balzer
"Pleural Effusions are Associated with Adverse Outcomes after Cardiac Surgery: An Observational, Cross-sectional Analysis" Felix Balzer, Christian von Heymann, Edward M. Boyle, Michael Sander

AbbVie - Posterpreis, Wissenschaftlicher Arbeitskreis Kardioanästhesie der DGAI, Düsseldorf 2013, verliehen an Marit Habicher
"Centralvenous-arterial pCO2-difference in cardiac surgical patients with ScvO2=70%" Marit Habicher, Christian von Heymann, Claudia D. Spies, Klaus-Dieter Wernecke, Michael Sander

3. Posterpreis für klinische Arbeiten, 11. HAI, Berlin 2009
"Einfluss von chronischem Alkoholabusus auf die pulmonle Immunabwehr"
Johannes Thiel, Katharina Berger, Michael Sander

Posterpreis der International Anesthesia Research Society, San Francisco 2006
"Pronounced hemodilution during Cardiopulmonary Bypass Does Not Affect Gut Permeability" von Heymann C, Sander M, Buehner S, Foer A, Dohmen P, Konert W, Lochs H, Spies C

2. Exzellenzakademie Medizintechnik für Nachwuchswissenschaftler - "Monitoring & Computing in der perioperativen Medizin" 2007
"Auswirkungen der perioperativen zentralvenösen Sättigung nach Operationen auf Parameter der Immunfunktion peripherer monozytärer Zellen des Blutes und Alveolarmakrophagen" Michael Sander

Nach oben

AG Univ.-Prof. Dr. Spies

2. Platz in der Kategorie "Grundlagenorientierte Forschung" beim wissenschaftlichen Vortragswettbebwert "Research-for-Safety" auf dem DAC 2015, verliehen an Jan Adrian Graw
"Therapie mit Haptoglobin verhindert murines Nierenversagen nach hämorrhagischem Schock und Transfusion von gelagerten Erythrozytenkonzentraten"

1. Platz in der Kategorie "Klinische Forschung" beim wissenschaftlichen Vortragswettbewerb auf dem DAC 2015, verliehen an Anika Müller
"Eine Dauermedikation mit anticholinerger Wirkung steigt das Risiko des Auftretens eines postoperativen Delirs. Ergebisse der Zwischenauswertung der CESARO-Studie"

Best Paper Award der 7th International Conference On Software, Knowledge, Information Management an Applications (SKIMA 2013)
Anake Pomprapa, Burhkard Lachmann, Philipp Pickerodt, David Schwaiberger, Steffen Leonhadt: "Artificial Intelligence in Automatic Ventilation Therapy using Open Lung Concept"

HPH Award 2012 in recognition of Outstanding Scientific Publication 
Öffnet externen Link im aktuellen FensterLange LF, Spies C, Weiß-Gerlach E, Neumann T,  Salz A-L, Tafelski S, Hein J, Seiferth N, Heinz A, Glaesmer H, Brähler E, Krampe H (2011) Bridging Intervention in Anaesthesiology: First results on treatment need, demand and utilisation of an innovative psychotherapy program for surgical patients. Clinical Health Promotion, 1(2): 41-49. 

Verleihung des Franz-Köhler-Preises für Intensivmedizin an Frau Univ.-Prof. Dr. Claudia Spies
im Rahmen der Eröffnung des 14. Hauptstadtkongresses der DGAI für Anästhesiologie und Intensivtherapie

Posterpreis bei der European Students' Conference 2012, Berlin, verliehen an Gunnar Lachmann et al.
"Relevance of postoperative HLA-DR stimulation on infection parameters"

Poster award beim 7th annual meeting of The European Delirium Association , Bielefeld 2012, verliehen an Björn Weiß et al.
"Postoperative delirium is associated with posttraumatic stress disorder - a prospective observational study"

2. Preis beim wissenschaftlichen Vortragswettbewerb auf dem DAC 2012, Leipzig, verliehen an Felix Kork
"Ein peri-operativer Anstieg der Serum-Kreatinin-Konzentration ist mit einer verlängerten Krankenhausverweildauer und einer erhöhten Mortalität"

1. Posterpreis für Forschungasarbeiten auf dem DIVI 2010, Hamburg, verliehen an Andrey Tamarkin
"Auftreten und Dynamik der Entwicklung von schwerer Sepsis und septischem Schock bei intensivstationären Patienten mit Polymorphismen der Toll-like Rezeptoren 2 und 4

2. Posterpreis für klinische Arbeiten, 12. HAI, Berlin 2010, verliehen an Markus Renius et al.
"Wirkung der thorakalen Epiduralanästhesie sowie von Remifentanyl und Clonidin auf den Schmerz und die postoperative Immunantwort von Patienten, die lungenresiziert werden."

3. Posterpreis für klinische Arbeiten, 11. HAI, Berlin 2009
Johannes Thiel, Katharina Berger, Michael Sander

Braun Critical Care Award 2008 auf dem DIVI Kongress 2008, verliehen an Frau Dr. Irit Nachtigal, November 2008
"Impact of adherence to standard operating procedures for pneumonia on outcome of intensive care unit patients"

3. Posterpreis auf dem 9. Interdisziplinären Kongress für Suchtmedizin, verliehen an Herrn Dr. Bruno Neuner, Juli 2008
"Tabakkontrolle in einer innerstädtischen Rettungsstelle: Ergebnisse einer randomisiert kontrollierten Studie"

Carl-Ludwig-Schleich Preis 2008 der DGAI, verliehen an Herrn Dr. Benjamin Storek, Berlin/New York, April 2008
"Sensory neuron targeting by self-complementary AAV8 via lumbar puncture for chronic pain"

3. Posterpreis auf dem 9. Hauptstadtkongress der DGAI, verliehen an Herrn Norbert Papkalla, Berlin, September 2007
"Postoperative Cognitive Dysfunction in high risk patients"

2. Posterpreis auf dem 8. Interdisziplinären Kongress für Suchtmedizin, verliehen an Herrn Dr. Felix Kork, München, Juli 2007
"Prävalenz des illegalen Drogenkonsums bei Patienten in operativen Kliniken"

Promotionspreis 2006 der Paul-Ehrlich-Gesellschaft für Chemotherapie e.V., verliehen an Frau Dr. Verena Eggers und Frau Dr. Katja Fügener, Bonn, September 2006
"Antibiotic-mediated release of tumour necrosis factor alpha and norharman in patients with hospital-acquired pneumonia and septic encephalopathy"

3. Posterpreis auf dem 8. Hauptstadtkongress der DGAI, verliehen an Frau Dr. Vera von Dossow, Berlin, April 2006
"Unterschiedliche Beeinflussung der zytokin-induzierten SOCS-3 Expression mit Remifentanil versus Fentanyl nach herzchirurgischen Eingriffen"

Wilhelm-Feuerlein-Forschungspreis im Bereich Anwendungs- und Klinische Forschung, Deutsche Suchtstiftung Matthias Gottschalk, gemeinnützige Stiftung zur Förderung der Suchtforschung und Suchttherapie
"The Effect of Computerized Tailored Brief Advice on Risk Alcohol Drinking After Subcritical Trauma."

1. Posterpreis auf dem 5. Interdisziplinären Kongress für Suchtmedizin, verliehen an Dr. Tim Neumann, München, Juli 2004
"Computergestützte interaktive Risikoanalyse bei alkoholkranken Patienten nach einem Trauma."

August-Bier-Preis 2003 verliehen durch die Deutsche Gesellschaft für Anästhesiologie und Intensivmedizin an Dr. Vera von Dossow, München, April 2003
"Der Einfluss verschiedener Anästhesieverfahren auf die hypoxisch pulmonale Vasokonstriktion unter Einlungenventilation bei lungen-resezierenden Eingriffen via Thorakotomie"

3. Posterpreis auf dem Hauptstadtkongress für Anästhesiologie und Intensivtherapie (HAI), verliehen an Dr. Katja Brede, Berlin, Juni 1999
"Der prädiktive Wert inflammatorischer Mediatoren bei der Entwicklung einer systemischen Sepsis auf dem Boden einer lokalisierten Peritonitis"

3. Posterpreis auf dem 17th International Symposium on Intensive Care and Emergency Medicine, Brüssel, Congress Center, März 1997
"Troponin T as myocardial ischemia marker to guide therapy with positive inotropes in septic shock patients"

3. Posterpreis auf dem 17th International Symposium on Intensive Care and Emergency Medicine, Brüssel, Congress Center, März 1997
"Troponin T as myocardial ischemia marker to guide therapy with positive inotropes in septic shock patients"

3. Posterpreis auf dem Deutschen Anästhesie Kongress (DAK), Hamburg, März 1995
"Die Auswirkungen von chronischem Alkoholmissbrauch auf intrazelluläres Calcium, intrazellulären pH und die Aktivität des Na+/H+-Antiport bei Tumorpatienten"

1. Posterpreis auf dem Founding Congress der European Society of Anaesthesiologists, Brüssel, Mai 1993
"The effect of dobutamine and norepinephrine on global and splanchnic O2 consumption"

1. Posterpreis auf dem International Trauma Anesthesia and Critical Care Society (ITACCS), Baltimore 1993
"Detecting alcoholism in trauma patients"

Nach oben

AG Dr. Treskatsch

"Best of Category"-Award in der Kategorie "Cardiovascular Anesthesiology, IARS 2016 Annual Meeting and International Science Symposium, verliehen an PD Dr. Felix Balzer
"Impact of packed red blood cell transfusions on mortality in patients undergoing cardiac surgery"

AbbVie - Posterpreis, Wissenschaftlicher Arbeitskreis Kardioanästhesie der DGAI, Fulda 2015, verliehen an Dr. Sascha Treskatsch
"Chronische Naltrexon-Therapie verbessert die kardiale Funktion im Rahmen einer experimentellen Herzinsuffizienz"
L. Dehe, M. Sifringer, A. Feldheiser, M. Shaqura, S.A. Mousa, C. Spies, M. Schäfer, S. Treskatsch

AG PD Dr. Weber-Carstens

Hansepreis Intensivmedizin, Bremen 2014, verliehen an PD Dr. Steffen Weber-Carstens 
"Critical Illness Myopathy and GLUT4 - Significance of Insulin and Muscle Contraction"

1. Posterpreis für klinische Arbeiten, HAI, Berlin 2013, verliehen an Tobias Wollersheim
"Elektrische Muskelstimulation reduziert Proteinabbau im Skelettmuskel kritisch kranker Patienten"

1. Preis „Freie Vorträge“ für klinische Arbeiten, HAI, Berlin 2013, verliehen an Tobias Wollersheim
"Intensive care unit acquired weakness ist gekennzeichnet durch starken und frühen Myosinverlust "

Nestlé Award for Practice Improvement in ICU Nutrition (ECCRN Awards 2013), verliehen an Tobias Wollersheim
"Influence of early mobilisation, physiotherapy and EMS in ICU on energy expenditure in critically ill patients - impact on caloric targets for goal directed feeding (MOTAFEE)"

Roger-Bone-Preis 2013 von „Deutsche Sepsis-Gesellschaft e.V“., verliehen an PD Dr. med. Steffen Weber-Carstens, Berlin für die Publikation: Critical Illness Myopathy and GLUT4 - Significance of Insulin and Muscle Contraction. American Journal of Respiratory and Critical Care Medicine, Vol. 187, 2013

3. Posterpreis für klinische Arbeiten, HAI, Berlin 2011, verliehen an Tobias Wollersheim
"Systemische Insulinresistenz und Glukosemetabolismus im Skelettmuskel bei Patienten mit Critical Illness Myopathie (CIM)"

Best Abstract Award 2010 der ESICM, verliehen an Jeffrey Bierbrauer, Jens Fielitz, Solveigh Wiesener, Simone Spuler, Claudia Spies, Anja Luther-Schröder, Katharina Faust, Joachim Spranger, Steffen Weber-Carstens
"ATROPHY-GENE EXPRESSION IS UPREGULATED IN ICU-PATIENTS DURING EARLY CRITICAL ILLNESS AND ASSOCIATED WITH SELECTIVE TYPE-IIA MUSCLE FIBRE ATROPHY" Öffnet externen Link im aktuellen FensterFoto

1. Posterpreis für klinische Arbeiten, 12. HAI, Berlin 2010, verliehen an Jeffrey Bierbrauer, Claudio Olbricht, Nicole Rehfeldt, Corinna Egbers, Sascha Schülke, Bernd Hantke, Susanne Koch, Steffen Weber-Carstens
"Therapeutisches Potential der frühen elektrischen Muskelstimulation (EMS) zur Prävention der Critical Illness Myopathie (CIM)"

Klinisch-wissenschaftlicher Forschungspreis 2008 der DGAI, verliehen an  Dr. Steffen Weber-Carstens und Dr. Susanne Koch
"Diagnosis of ICU aquired paresis during early inflamation with electrophysiological treshhold tracking technique"

Nach oben